Starke Mädchen in der Stadt

Das Plakat zeigt exemplarisch, was die Mädchen in dem Jahr so alles auf die Beine gestellt haben.

Plakat zeigt einjähriges Projekt des Teams Kinder und Jugend

Langenhagen (ok). Sie haben sich selbst ausprobiert, mussten keine Angst haben, ausgelacht zu werden. So etwa beim Handwerken – ein Hobby, das in der Regel mit Jungen verknüpft wird. Ein Jahr lang hat das Team Kinder und Jugend der städtischen Jugendpflege Aktionen nur für Mädchen angeboten. Jetzt war die Abschlussparty angesagt, bei der ein großes Plakat enthüllt worden ist. Die Veranstaltungen sind alle fotografisch festgehalten worden, jetzt ist eine Auswahl auf einem Plakat mit dem Titel „Starke Mädchen“ zu sehen. Das Projekt soll so an die Öffentlichkeit gebracht werden. Ob es eine Wiederholung geben wird, entscheidet sich im Herbst. Bis dahin läuft die Analyse der vergangenen zwölf Monate.