Stefan Bause ist neuer Lions-Präsident

Sie stehen im nächsten Jahr an der Spitze des Langenhagener Lions-Clubs: Past-Präsident Alexander Machill, Präsident Stefan Bause und Vize-Präsident Bernd Vogel. (Foto: O. Krebs)

53-jähriger Rechtsanwalt löst Alexander Machill ab

Langenhagen (ok). Es ist ein festes Ritual beim Langenhagener Lions-Club: Jedes Jahr wechselt der Präsident. Jetzt hat Rechtsanwalt Stefan Bause für die nächsten zwölf Monate das Zepter in der Hand, an seiner Seite Vizepräsident Bernd Vogel. Bause löst Alexander Machill ab, der in den vergangenen zwölf Monaten den Lions-Club Langenhagen geführt hat.  Machill blickte in seiner Abschiedsrede auf seine Amtszeit mit vielen Aktionen, die "Menschen glücklciher machen sollte" zurück. Sein Nachfolger Stefan Bause will nahtlos an die letzten beiden erfolgreichen Amtszeiten anknüpfen, bewährten Dingen seinen Lauf lassen. Vertrautheit und Freude soll unter den "Alten und Jungen" das Motto sein. Der Kaltenweider ist seit sechs Jahren im Club. Neu dabei sind seit vergangenem Sonntag Rüdiger Knesebeck und Günther Schramm.Außer dem Dreigestirn gehören dem Vorstand Sekretär Wilhelm Hicking und Schatzmeister Frank Felgner an.