Stern über Bethlehem

Die "kleinen Sterne" präsentieren ihr Weihnachtsprogramm im Kinderladen. (Foto: L. Schweckendiek)

Lebendiger Adventskalender im Kinderladen

Engelbostel (ls). Singen, tanzen, Glühwein und Kekse - nun öffnete der Kinderladen seine Pforten und damit das neunte Türchen des "lebendigen Adventskalenders" für die Martinsgemeinde. Gesellige Treffpunkte für Jedermann gibt es täglich bis Heilig Abend an unterschiedlichen Orten, mit unterschiedlichen Gastgebern und unterschiedlichen Angeboten. Es geht um die Begegnung der Menschen. Die Offenheit und Vielfalt ist beim "lebendigen Adventskalender" Programm.
Jennifer Hänsler, Erzieherin im Kinderladen, präsentierte gemeinsam mit ihren „kleinen Sternen“ das eingeprobte Weihnachtsprogramm. „Im Moment sind in unserer Einrichtung 17 Kinder zwischen drei und sechs Jahren. Mit denen haben wir ein weihnachtliches Tanz- und Gesangprogramm einstudiert, welches wir nun zu diesem Anlass endlich auf die Bühne bringen können“, berichtet die Erzieherin.
Mit einer Schweigeminute, die all jenen Zeit schenken sollte, die vor Weihnachten noch keine Ruhe gefunden haben und dem Gebet "Vater unser" schloss das offizielle Programm und bot die Möglichkeit, mit Klön und Schnack den Abend in der neunten offenen Kalendertür ausklingen zu lassen.