Sterne des Sports gesucht

Jürgen Wache, Sprecher des Vorstandes der Hannoverschen Volksbank, und Sophia Spelmeyer rufen zur Teilnahme am Wettbewerb "Sterne des Sports" auf.

Bewerbungsphase hat begonnen

Langenhagen. Zum 15. Mal sucht die Hannoversche Volksbank in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund und dem Regionssportbund Hannover Sportvereine, die durch ihr gesellschaftliches Engagement überzeugen. Als Schirmherrin hat die Hannoversche Volksbank Niedersachsens Sportlerin des Jahres Ruth Sophia Spelmeyer gewonnen. „Wir suchen bei den Sternen des Sports Sportvereine, die mit ihren Angeboten helfen, Kinder und Jugendliche zu fördern, Gesundheit zu schützen, Familien zu unterstützen oder Integration vorantreiben. Diese großartigen Leistungen sollen mehr Beachtung in der Öffentlichkeit finden“ erklärt Jürgen Wache, Vorstandssprecher der Hannoverschen Volksbank. Dazu winken noch attraktive Geldpreise für die Vereinskasse.
Die Online-Bewerbung für die „Sterne des Sports“ ist über www.hannoversche-volksbank.de möglich. Die Bewerbungen müssen bis spätestens 30. Juni vorliegen. Fragen beantwortet Marina Naujoks: Telefon (0511) 12 21 87 44 oder E-Mail marina.naujoks@hannoversche-volksbank.de.