Tag der offenen Tür

27. April: Altenzentrum Eichenpark lädt ein

Langenhagen. Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenheims Altenzentrum Eichenpark, das zu den Pflegeinrichtungen der Landeshauptstadt Hannover gehört, sehen voller Vorfreude dem kommenden Wochenende entgegen. Am Sonnabend, 27. April, von 12 bis 17 Uhr präsentiert sich das Haus nach dem großen Umbau erstmalig der Öffentlichkeit und freut sich auf zahlreiche, interessierte Besucher. Neben geführten Rundgängen über unterschiedliche Wohnbereiche, werden auch die Kreativ- und Therapieräume gezeigt, in denen zu Mitmachangeboten eingeladen wird. Wer neugierig ist, wie im Snoezelenraum gearbeitet wird, hat die Gelegenheit, dort verschiedene Sinnesreize kennen zu lernen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt und wer seine Grillwurst im gemütlichen Saal einnehmen möchte, kommt sogar in den Genuss dem Repertoire der „Lustigen Oldies“ zu lauschen. Für den guten Zweck sorgt eine Tombola, denn der Erlös kommt zum wiederholten Mal dem Hospizverein Langenhagen zugute, der neben Kirche und Elisabeth – Apotheke einen eigenen Stand präsentierten wird.