Tag der offenen Tür

Fünf Jahre Kleiderstube wird gefeiert

Engelbostel. Es begann im Sommer 2009. Durch die Mitarbeit bei der Ausgabe der Lebensmitteltüten der Langenhagener Tafel war aufgefallen, dass es im Ort viele Menschen gibt, bei denen ein Bedarf an günstigen Kleidungsstücken und an Spielsachen für die kleinen Kinder der Familien besteht. So entstand die Idee, eine Kleiderstube anzubieten. Der Vorstand des DRK -Ortsvereins Engelbostel beschloss daraufhin, seine damaligen Räume an der Kreuzwippe 1 hierfür zur Verfügung zu stellen. So wurde im September 2009 offiziell die Kleiderstube eröffnet. Schon nach kurzer Zeit zeigte sich aufgrund des großen Zuspruchs, dass die Räume nicht ausreichten. Daraufhin wurde im Januar 2010 der Laden an der Hannoverschen Straße 162 angemietet und als Kleiderstube hergerichtet. Aber auch diese Räume erwiesen sich bald als zu klein. So erfolgte im Juli 2012 der nächste Umzug in die umgebauten Räume des ehemaligen NP-Ladens in der Wilhelm-Hirte-Straße 29.
Seit nun insgesamt fünf Jahren gibt die Kleiderstube für jedermann gespendete gebrauchte (und gelegentlich auch neue) Kleidung, Spielsachen und auch andere Gegenstände günstig ab. Der Zuspruch ist sehr groß. An drei Tagen in der Woche (dienstags von 10 bis 12 Uhr, mittwochs von 15 bis 18 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr) stehen stets einige Helferinnen bereit, um die Wünsche der Kunden zu erfüllen. Spenden von tragbarer und sauberer Kleidung für groß und klein sowie von Spielwaren werden zu den Öffnungszeiten gern entgegengenommen.
Durch die Überschüsse der Kleiderstube wird nicht nur die Arbeit des DRK-Ortvereins unterstützt, auch die örtliche Gemeinschaft erhält Spenden von der Kleiderstube. So wurden Spielpferde für die Krippe der Martinskirchengemeinde und Spielgeräte für den Förderverein der Grundschule Engelbostel angeschafft.
Am Freitag, 26. September, will sich das Kleiderstubenteam aus Anlass des fünften Geburtstages der Kleiderstube mit einem Tag der offenen Tür in der Zeit von 15 bis 18 Uhr in den Räumen Wilhelm-Hirte-Straße 29 für die bisherige Treue bedanken und lädt dazu herzlich ein.
Es besteht an diesem Nachmittag auch die Möglichkeit einzukaufen; der Erlös dieses Tages wird für einen sozialen Zweck gespendet.