Tai Chi und Qi Gong

"Natur sportlich erleben" am 5. September

Langenhagen. Zum niedersachsenweiten Aktionstag „Natur sportlich erleben“ am kommenden Sonntag, 5. September, laden die ITCCA Schule Graf und der Niedersächsische Poloclubzu einem ganz besonderen Naturerlebnis ein: Auf dem Poloplatz in Maspe führen Trainer der hannoverschen Schule in Tai Chi Chuan und Qi Gong ein. Anschließend können in einem gemeinsamen Spaziergang die Schönheiten der Umgebung entdeckt werden. Zu dem Aktionstag haben die Adolf-Toepfer- Akademie für Naturschutz (NNA) und der Landessportbund Niedersachsen gemeinsam aufgerufen. Einen Einblick in diese Verbindung von körperlicher Erfahrung und Natur bietet hier die Tai-Chi- und Qi-Gong-Schule Graf aus Hannover, die die beiden hier gelehrten chinesischen Bewegungskünste in einer etwa 30-minütigen Performance vorstellt. Im Anschluss an die Präsentation besteht die Möglichkeit für die Besucher, unter Anleitung Qi-Gong-Übungen unter freiem Himmel zu praktizieren und ihre positive Wirkung am eigenen Körper zu spüren. Naturliebhaber haben auch die Gelegenheit zu einer fachkundig begleiteten Führung, bei der sie mit Gerhild Kailing gegen 15 Uhr die historischen Baumalleen und das Naturdenkmal Eiche in Maspe erleben können. Für kulinarische Erfrischungen im fernöstlichen Stil ist gesorgt, der Eintritt ist frei. Termin: Sonntag, 5. September, von 14 bis 16 Uhr beim Niedersächsischen Polo-Club am Waldkaterweg.