Tanne stürzte um

Die Feuerwehr war gut 45 Minuten lang im Einsatz.

Feuerwehr rückte mit Rüstwagen und Drehleiter aus

Langenhagen. Zu einer umgestürzten Tanne wurde die Ortsfeuerwehr Langenhagen am Dienstagmittag gegen 13.30 Uhr alarmiert. Einsatzleiter Marcel Hofmann rückte mit Rüstwagen und Drehleiter in die Straße Voigtwiese aus. Vor Ort fand Hofmann eine etwa zehn Meter hohe Tanne vor, die von einem Grundstück auf die Straße gefallen war. Mit einer Motorsäge wurde diese zerteilt und die Straße geräumt. Die Feuerwehr war mit sechs Kräften und zwei Fahrzeugen gut 45 Minuten im Einsatz.