Tod der Frau war ein schwerer Schlag

Lebt jetzt im Seniorenheim Bachstraße: Karl Kutilek.Foto: D. Lange

Karl Kutilek feierte seinen 90. Geburtstag

Langenhagen (dl). Als ältester von sieben Geschwistern wurde Karl Kutilek 1924 in Böhmen geboren war 67 Jahre, seit 1946, mit seiner Frau Berta verheiratet. Aufgrund ihrer Krankheit gaben sie 2006 ihre gemeinsame Wohnung in Ricklingen auf und zogen in das Seniorenheim in der Bachstraße. Ein notwendiger Umzug zwar, der ihm aber damals sehr schwer gefallen ist. Als Berta Kutilek 2013 im Alter von 93 Jahren starb, war das für ihren Mann Karl nach 67 Ehe und Gemeinsamkeit ein schwerer Schlag, der ihm noch heute sehr zu schaffen macht. Er feierte seinen 90. Geburtstag in kleinem Kreis mit seiner Familie und die Glückwünsche der der Stadt überbrachte die Ortsbürgermeisterin von Engelbostel, Gudrun Mennecke.