Tolle Geschichten, Experimente und Spiele

Immer mittwochs – Leseclub im Quartierstreff Wiesenau

Langenhagen. Jeden Mittwoch lädt der Quartierstreff Wiesenau alle Kinder im Grundschulalter zum Lesen ein. Im Leseclub finden die Kinder tolle Geschichten, Experimente und Spiele und können sogar Bücher ausleihen. Der Leseclub findet jeden Mittwoch zwischen 15.15 und 16.30 Uhr statt, ab 15 Uhr können die Kinder aber schon zum Quartierstreff kommen.
Am Mittwoch, 7. September, bekommt der Leseclub Besuch von der Buchhandlung Böhnert aus Langenhagen. An diesem Nachmittag geht es besonders um das Thema Hunde. Die Teilnehmer erfahren viel Wissenswertes rund um den Vierbeiner. Und das nicht ohne Grund: Ende September, der genaue Termin wird in Kürze bekannt gegeben, kommt nämlich bereits der nächste Gast in den Quartierstreff! Der Rettungshund Satchmo besucht die Kinder im Quartierstreff und es gibt viel zu erfahren, was Satchmo in seinem Job so alles zu tun hat. Es wird also ein tierisch guter September im Leseclub!
Interessierte Kinder sind eingeladen, einfach vorbei zu kommen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Leseclub der Stiftung Lesen fördert einen außerschulischen und spielerischen Zugang zum Thema Lesen und möchte auch Kinder motivieren und unterstützen, die (noch) nicht so gerne lesen. Im Leseclub Wiesenau sind vier ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv und gestalten Woche für Woche ein interessantes Programm für die Kinder.