Treffen vor dem Konzert

Einführung in das Weihnachtsoratorium

Engelbostel. Am Dritten Advent ist es so weit: Achtzig Langenhagener werden in der Martinskirche um 18 Uhr die ersten drei Teile des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach mit einem Orchester aufführen.
Am Dienstag, 8. Dezember, wird es um 20 Uhr im Engelbosteler Gemeindehaus einen einführenden Vortrag geben. Der Kirchenmusiker Holger Kiesé beginnt mit einem Überblick über den Aufbau des Werkes, an den Pastor Rainer Müller-Jödicke mit theologischen Hintergrundinformationen anschließt. Kantor Arne Hallmann, der die Musiker auch dirigieren wird, bereichert den Abend mit Klangbeispielen und musikalischem Fachwissen.