Über Piraten in der Karibik und Rita, das Raubschaf

Spannend, amüsant und auch ein bisschen lehrreich: Kinderbuchautor Martin Klein liest und erzählt Geschichten, die den Kindern Spaß machen.Foto: D. Lange

Autorenlesung mit dem Kinderbuchautor Martin Klein in der Grundschule Krähenwinkel

Krähenwinkel (dl). Kleine Leseraben und Leselöwen kommen bei den Kinderbüchern von Martin Klein garantiert auf ihre Kosten. Davon konnten sich jüngst die Kinder der dritten und 4. Klassen in der Grundschule Krähenwinkel überzeugen, wo der Kinderbuchautor aus Berlin seine jungen Zuhörer auf eine ebenso spannende wie unterhaltsame und manchmal auch lehrreiche Reise durch seine lustigen Geschichten von Monstern, Medusien und Fledermäusen, von Krimis, von Alltagsgeschichten, die nur Kinder so erleben können und von Rita, das Raubschaf, das von den Piraten in der Karibik träumt. Rita ist das intelligenteste Schaf in der Herde und stellt Fragen, von denen die anderen Schafe keine Ahnung haben. Die gucken nur dumm aus der Wolle, fressen Gras und machen „Mäh“ Am Anfang seiner Lesung plauderte Klein mit den Kindern aber erst einmal über Bücher, Schriftsteller, Autoren und über das Lesen an sich. Er belässt er es ohnehin nicht beim einfachen Vorlesen, sondern erzählt nebenbei, schmückt seine Geschichten hier und da noch etwas aus und nimmt die Kinder mit, bindet sie ein in das Geschehen, sodass diese sich in den zwei Schulstunden prächtig amüsieren und dabei sogar auch noch was lernen. Einer der Schwerpunkte an der Grundschule, der Bereich der Leseförderung, bildete gewissermaßen den thematischen Überbau der Autorenlesung für die Schülerinnen und Schüler. „Wir arbeiten dafür eng mit unseren ehrenamtlichen Lesehelfern zusammen, den „Lese-Uhus“, die regelmäßig mit den Kindern üben.“ sagt die Klassenlehrerin Imke Stoever.“ Die Kindern hatten sich auf die Lesung vorbereitet und dafür einige Fragen an den Autor formuliert. Der neunjährige Jan aus der vierten Klasse wollte beispielsweise von Martin Klein wissen, wie alt er sei und wann er mit dem Schreiben begonnen hat.