Unterwegs auf den Dächern

Zeuge beobachtet Jugendliche auf Postgebäude

Langenhagen (gg). Als "verdächtig" beschreibt ein Anlieger das Verhalten von zwei Jugendlichen in der Nacht des 10. Januar. Die hat er nachts um 1 Uhr beobachtet, als sie über das Dach des Postgebäudes an der Konrad-Adenauer-Straße liefen und in Richtung Schildhof das Weite suchten. Als Zeuge habe er das auch der Polizei gemeldet, ein Einbruch wurde am Postgebäude aber nicht festgestellt. "Ich könnte die Jugendlichen wieder erkennen. Sie waren schwarz gekleidet, hatten weiße Turnschuhe an und waren etwa 1,80 Meter groß", gibt der Anlieger beim ECHO an und rät Zeugen dazu, sich bei der Polizei zu melden.