Utensilien werden kostenlos gestellt

Mal-Workshop für junge Künstler in den Osterferien

Langenhagen. Für das Titelbild des Adventskalenders 2017 möchte der Lions Club Langenhagen wie schon in den Vorjahren ein von Kindern im Rahmen eines Wettbewerbes gestaltetes Bild verwenden. Dazu haben sich bereits mehrere Schulen angemeldet. Zusätzlich bietet der Lions Club in Zusammenarbeit mit dem Studienkreis Langenhagen in dessen Räumen einen Mal-Workshop in den nächsten Osterferien am 19. und 20. April an und lädt dazu Schüler und Schülerinnen bis zu einem Alter von zehn Jahren ein. Alle zum Malen der Bilder benötigten Utensilien werden kostenlos zur Verfügung gestellt.
Unter dem Thema "Winterlicher Advent in Langenhagen" denkt der Lions Club an Bauwerke, Landschaften und Veranstaltungen (zum Beispiel Weihnachtsmärkte) mit winterlichen und adventlichen Motiven, die möglichst einen Bezug zu Langenhagen oder seinen Ortsteilen erkennen lassen. Die im Workshop erstellten Bilder werden in den Malwettbewerb übernommen, vor den Sommerferien im Rathaus Langenhagen ausgestellt und dort prämiert.
An der Teilnahme interessierte Schülerinnen und Schüler melden sich bitte bis zum 14. April beim Studienkreis Langenhagen Marktplatz 2, Telefon (0511) 7 24 97 48, an. Der Mal-Workshop findet nur statt, wenn sich mindestens zehn Schüler angemeldet haben.