Uwe Gülke rückt nach

Bürgermeister Mirko Heuer verpflichtete Uwe Gülke (links).

Schweigeminute für Alona Friedrich

Langenhagen (ok). Mit einer Schweigeminute begann die Sitzung des Rates der Stadt Langenhagen am Montagabend. Ratsfrau Alona Friedrich war am 29. August nach schwerer Krankheit verstorben; auf ihrem Platz stand ein Porträt mit Trauerflor. Für sie rückt jetzt Uwe Gülke, nächster Bewerber des Wahlvorschlages der CDU, nach, bislang aktiv im Stadtelternrat und auch durch seine Arbeit beim Repair-Treff bekannt. Bürgermeister Mirko Heuer klärte den Christdemokraten über seine Rechten und Pflichten auf.