Verantwortung übernehmen

Säuglingspflege ist ein Thema in dem Kursus.

Babysitter-Ausbildung für Jugendliche ab 14 Jahren

Langenhagen. Das Familienzentrum Emma und Paul bietet Jugendlichen ab 14 Jahren jetzt wieder die Möglichkeit, an einer Ausbildung zum Babysitter teilzunehmen. Wer Kinder mag und sein Taschengeld aufbessern möchte, kann am Donnerstag, 5. Januar, von 10 bis etwa 17 Uhr einen Workshop zur Vorbereitung auf die Betreuung von Kindern besuchen. Gelehrt werden altersgerechte Spiele und Lieder, Einführung in die Säuglingspflege, Infos über die Entwicklung von kleinen Kindern, Rechte und Pflichten sowie das Verhalten in Krisensituationen. Auch werden die Teilnehmer auf das erste Treffen mit der Familie vorbereitet. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die Eltern der Heranwachsenden mit dieser Aufgabe einverstanden sind und die angehenden Babysitter bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Ort: Gemeindehaus St. Paulus, Hindenburgstraße 85, Kosten: drei Euro pro Person, zahlbar vor Ort. Um in die Vermittlunskartei des Familienzentrums aufgenommen zu werden, ist außerdem die Teilnahme an einem Erste Hilfe Kurs am Kind erforderlich (etwa 25 Euro). Ein entsprechendes Angebot sowie Einzelheiten zur Babysitter-Kartei und zu beiden Workshops sind auf der Website www.emma-und-paul.com zu finden. Anmeldung unter info@emma-und-paul.com oder Telefon (0157) 84 81 20 71.