Viele Ehemalige kamen von nah und fern

50 Jahre nach der Entlassung trafen sich die damaligen Schülerinnen und Schüler.

Klassentreffen 50 Jahre nach Schulentlassung

Langenhagen. Vor 50 Jahren wurden die Mädchen und Jungen der Klasse 9a aus der Hermann-Löns-Schule entlassen. Im Herbst 2016 hatten Regina Doering und Angela Domres die Idee, man könnte ja mal wieder ein Klassentreffen organisieren.
Es wurde viel telefoniert und dann die Einladungen verschickt. Ende März 2017 war es so weit. Von fern und nah kamen viele Ehemalige angereist.
Mit von der Partie war die ehemalige Turnlehrerin Brigitte Busse. Das Wiedersehen begann auf dem Schulhof für ein Klassenfoto und fröhliches Plaudern mit Sekt und O-Saft. Ein Besuch der Klassenräume war nach Rücksprache mit der Rektorin an einem Sonnabend nicht möglich. Dann ging es zu einem gemütlichen Abendessen und fröhlichem Gedankenaustausch. Inzwischen haben alle das Rentenalter erreicht und genießen ihre Freizeit. Weil sich alle so nett unterhalten haben, soll mit dem nächsten Treffen nicht so lange gewartet werden.