Viele Punkte in spannenden Spielen

Die erfolgreichen Volleyballer des Gymnasium Langenhagen mit ihrem Betreuer Sönke Neuß (rechts außen).

Bronze für das Volleyballteam des Gymnasium Langenhagen

Langenhagen. Auch in diesem Jahr hat das Gymnasium Langenhagen wieder eine Volleyballmannschaft in das Oberstufenturnier der Herschelschule Hannover geschickt. Die Elft- und Zwölftklässler, betreut von Sportlehrer Sönke Neuß, haben in spannenden Spielen viele Punkte erzielt und mit einer überzeugenden Teamleistung einen „Platz auf dem Treppchen“ als Drittplatzierte erreicht. Besonders zufrieden waren Mannschaft und Betreuer mit dem Ergebnis, da, wie Sönke Neuß anmerkte, nur zwei Mädchen Volleyball auch außerhalb der Schule im Verein spielen, die übrigen Mitspieler nur im Sportunterricht Technik und Taktik des Volleyballspiels gelernt haben.