Viele selbstgebaute Flugkörper am Himmel

Viele bunte und individuelle Drachen waren im Weiherfeld zu sehen. (Foto: O. Krebs)

Großer Andrang beim Drachensteigen im Weiherfeld

Kaltenweide (ok). Es ist eine schöne Tradition bei der Kaltenweider Abteilung der SPD, die ihre Anfänge in den 90er-Jahren am Waldsee hat: das Drachensteigen für Jung und Alt. Später ist die Veranstaltung zu Beginn des Herbstes dann ins Weiherfeld auf den Grünfinger an der Clara-Schumann-Straße gelegt worden, und die Resonanz war meist sehr gut. Nicht zuletzt, weil auch das Wetter oft mitspielte. So stiegen auch in diesem Jahr bei strahlendem Sonnenschein viele oft selbstgebaute Drachen in die Luft. Und was den Verantwortlichen besonders aufgefallen war: Es seien jede Menge Vorschulkinder mit ihren Mamas und Papas unterwegs gewesen, um gemeinsam das Drachensteigen zu genießen.