Vielfältige musikalische Reise

Die freudigen Stimmen der Kinder erfüllten die Aula

Erfolgreiches Sommerkonzert der Chorklassen

Godshorn. Nach dem erfolgreichen Weihnachtskonzert aller Chorklassen (1 bis 4) an der Grundschule Godshorn gab es in der vergangenen Woche ein Sommerkonzert, das wieder viele Besucher begeisterte.
 Die noch vom Weihnachtskonzert begeisterten Eltern, Großeltern und anderen Zuschauer erwartete ein Potpourri aus Frühlingsliedern, Schulliedern, Klassikern und sogar internationalen Kinderliedern. Es wurde unter anderem auf schwedisch und auch auf englisch gesungen, es wurde musikalisch von einem störrischen Esel erzählt und sogar Mozarts "Kleine Nachtmusik" dreistimmig vorgetragen.
Die freudigen Stimmen der Kinder aller Klassen 1 bis 4 erfüllten die Aula und nahmen die Zuschauer für eine Stunde mit auf eine vielfältige, musikalische Reise.
Wer die Kinder unterschiedlichen Alters bei ihren Vorträgen beobachtete, konnte sehen, wie viel Spaß Singen bereiten kann.
Ein Beweis dafür waren auch die Auftritte der Schulchöre (klassenübergreifend) der Klassen 1 bis 2 und Klassen 3 bis 4.
 Besonders beeindruckend war wieder die große Vielzahl mehrstimmig vorgetragener Stücke, bei denen auch die 3 b mit großen Fortschritten und Stimmsicherheiten überzeugte. Die zweite Chorklasse trug zum ersten Mal ein zweistimmiges Stück vor und überwältigte alle Zuschauer.