Vielfältiges Aufgabengebiet

Walter Herrmann hat viele Fußballspieler ausgebildet.

Walter Herrmann mit der goldenen Ehrennadel des NFV-Kreises ausgezeichnet

Engelbostel/Schulenburg. Seit 1985 bekleidet Walter Herrmann das Amt des Staffelleiters im Kreisjugendausschuss. Für diese 25 Jahre wurde ihm am ordentlichen Kreisjugendtag des NFV-Kreises Hannover in Burgdorf die Urkunde überreicht und die goldene Ehrennadel angesteckt. „Mein Aufgabengebiet ist vielfältig“, sagt er und beschreibt seine Aktivitäten und Funktionen innerhalb der Organisation. Als Staffelleiter betreut er alle Jugendmannschaften des Fußballkreises. In der vorigen Saison waren es 87 Mannschaften. Alle eingehenden Spielformulare müssen kontrolliert, Spiele vor Ort beobachtet und die Spielverlegungen organisiert werden. Ehrungen vorzunehmen gehört ebenfalls zu seinem Aufgabengebiet. Dies bindet ihn zehn bis 15 Stunden in der Woche an das Amt, das er seit vielen Jahren ausübt. Für weitere drei Jahre ist er bereits wiedergewählt worden.
Walter Herrmann hat auch in seinem Heimatverein, dem MTV Engelbostel-Schulenburg, während seiner langjährigen Mitgliedschaft Vieles geleistet. 17 Jahre war er Jugendleiter Fußball, acht Jahre Sportwart und vier Jahre 2. Vorsitzender des Vereins. Viele Fußballspieler wurden in seiner 30-jährigen Jugendtrainertätigkeit ausgebildet. Er selbst spielte in der Alt-Herren Mannschaft. Zurzeit ist er im MTV- Immobilien- und Grünflächenteam für die Pflege und Erhaltung der Sportanlage zuständig.