Von Krümelzwergen, Kleckerbande und Rotzlöffeln

Arbeiten bei den Strolchen gut zusammen (von links): Elternvertreterin Daniela Pietsch mit Emma-Lou, Vorstandsmitglied Tülin Ersoy, Elternvertreterin Anabela Peixoto mit Emilia und Leiterin Simone Aversa mit Tugce. (Foto: O. Krebs)

Großer Flohmarkt bei den Langenhagener Strolchen am Sonntag, 23. Oktober

Langenhagen (ok). Das gibt es wohl nur einmal in Langenhagen: Die Krümelzwerge und die Kleckerbande wohnen unter einem Dach. Und zwar bei den Langenhagener Strolchen in der Hindenburgstraße 122. „Wir sind zurzeit 27 Kinder im Alter von ein bis drei Jahren in zwei Gruppen“, sagt Simone Aversa, die die Einrichtung – sie ist aus einer Elterninitiative entstanden – seit Anfang des Jahres leitet. Gemeinsam mit den Eltern wird angepackt; umgebaut, gestrichen, und auch der Garten soll demnächst neu gestaltet werden. „Wir haben hier ein richtig gutes Miteinander“, macht Simone Aversa deutlich. Die Einrichtung lebt aber nicht nur von den Zuschüssen von Stadt und Land und den Elternbeiträgen, sondern auch von Spenden; die Verantwortlichen können Spendenquittungen ausstellen. Gearbeitet wird nach dem so genannten Situationsansatz, der auf Alter und Wissensstand eingeht, und auch viel Projektarbeit ist angesagt. Das Programm ist groß, reicht von Ausflügen übers Sommerfest bis hin zum Laternenumzug und zum Weihnachtsfest. Und immer wieder werden die Eltern mit eingebunden. Und in der Weihnachtszeit werden zum Beispiel Kekse gebacken. Das Mittagessen liefern die Rotzlöffel, ein Bioanbieter, für Frühstück und einen kleinen Snack am Nachmittag sorgen die Strolche selbst. Als nächste große Aktion steht einFlohmarkt am Sonntag, 23. Oktober, von 14 bis 16.30 Uhr an. Es sind noch Plätze frei; die Standgebühr liegt bei fünf Euro plus einem Kuchen. Bei schönem Wetter können die Kinder draußen auf der Decke selbst ihre Spielsachen verkaufen. Interessenten melden sich bitte unter der Telefonnummer (0511) 60 08 80 30 oder unter leitung@langenhagener-strolche. de. Zum 1. August werden bei den Strolchen auch wieder Kinder aufgenommen; die Betreuungszeiten sind montags bis freitags zwischen 7.30 und 15.30 Uhr. Der Frühdienst startet schon um 7 Uhr; der Spätdienst läuft von 15.30 bis 16.30 Uhr. Nähere Infos auch unter www.langenhagener-strolche.de.