Vorbereitung auf den großen Auftritt

Mit Fleiß haben die Jugendlichen das Adventskonzert bei einem gemeinsamen Aufenthalt in Abbensen bereits vorbereitet. (Foto: L. Schweckendiek)

Jugend-Blasorchester übte in Abbensen

Langenhagen (ls). Besonders intensiv bereitete sich das Jugend-Blasorchester Langenhagen am vergangenen Wochenende im Rahmen der jährlichen Orchester-Freizeit in Abbensen auf ihr großes Adventskonzert in der Godshorner Kirchengemeinde Zum Guten Hirten vor. „In etwa zwölf, über das Wochenende verteilen Stunden harter Arbeit hat sich das Orchester ein absolut bunt gemischtes Programm erarbeitet. Wir präsentieren uns am 28. November fröhlich, besinnlich aber auch nachdenklich und modern. So ist unser Weihnachtsrepertoire bei Weitem nicht nur weihnachtlich, sondern auch jung und spritzig“, kündigt Stefan Polzer, Dirigent des Jugendblasorchesters, an. „Wir, also die 40 Jugendlichen und die zwei Dirigenten, die zu unserem Orchester gehören, würden uns wahnsinnig freuen, viele Langenhagener als Gäste in der Kirche begrüßen zu dürfen. Die Freude an der Musik ist bekanntlich am größten, wenn man sie miteinander teilen kann“, ergänzt Claudius Netzel, ebenfalls Dirigent des Orchesters.
Das Adventskonzert des Orchesters findet am Sonnabend, 28. Novemver, um 18.30 Uhr in der Kirche der Gemeinde zum Guten Hirten in Godshorn statt. Der Eintritt ist frei.