Vorbereitung für Jugendaustausch

50 Jahre Städtepartnerschaft mit Le Trait

Godshorn. "Begegnung schafft Freundschaften über Sprach- und Ländergrenzen hinweg", so die Botschaft der seit 1967 bestehenden Partnerschaft zwischen Godshorn und der französischen Kleinstadt Le Trait in der Normandie. "50 Jahre, in denen internationale Kontakte geknüpft, neue Kulturen kennengelernt wurden, Freundschaften entstanden und durch regelmäßige Besuche gepflegt werden", sagt Organisatorin Birte Röver, die den aktuellen Jugendaustausch vorbereitet. Sie weiß aus eigener Erfahrung: "Viele der bereits langanhaltenden Freundschaften entstanden durch die gegenseitigen Besuche als Jugendliche und werden noch heute – oft viele Jahre später – aufrecht erhalten. Das verdeutlicht, wie hoch der Stellenwert des Jugendaustausches ist, um die Städtepartnerschaft noch viele weitere Jahre am Leben zu halten."
Die französischen Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren besuchen Godshorn in diesem Jahr vom 18. bis 28. Juli. Jugendliche, die interessiert sind, am Austausch teilzunehmen, können sich bei Birte Röver, E-Mail frankreich-jugend@gmx.de oder Telefon 0152 54 78 05 44, für weitere Informationen melden.
„Damit wir auch in diesem Jahr wieder ein ansprechendes Programm gestalten können, sind wir auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen“, sagt Birte Röver, denn der Austausch sei so konzipiert, dass die Gastfamilien nur die Unterkunft zur Verfügung stellen und für die Verpflegung des Gastes sorgen. Die Teilnahme am Programm sollte sowohl für die französischen Gäste, als auch für die deutschen Austauschpartner kostenlos sein. Wer die Jugendbegegnung unterstützen möchte, wende sich bitte ebenfalls an Birte Röver.