Vorrang heißt nicht Vorfahrt

Fahrräder sind hier das Maß aller Dinge: Die Karl-Kellner-Straße ist jetzt eine so genannte Fahrradstraße.Foto: O. Krebs

Karl-Kellner-Straße: nach wie vor "rechts vor links"

Langenhagen (ok). Vorrang heißt nicht Vorfahrt: Darüber müssen sich die Radfahrer auf der Karl-Kellner-Straße im Klaren sein. Die ist ja kürzlich zur Fahrradstraße geworden; nicht zuletzt, damit die Walsroder Straße entlastet wird. Die Geschwindigkeit der Fahrräder ist hier das Maß aller Dinge; sie dürfen nebeneinander fahren und nicht überholt werden. Aber: Nach wie vor gilt "rechts vor links", was die Seitenstraßen angeht.