Vorstand wurde wiedergewählt

Claus Münkel (links) und Klaus Nagler wurden mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Jahreshauptversammlung des Sportrings

Langenhagen (ok). 41 Sportvereine mit insgesamt 11.349 Mitgliedern sowie die beiden Lebensrettungsgesellschaften in Langenhagen und Krähenwinkel sind Mitglied im Sprt. Die Fördermittel, die im Jahr 2016 zur Verfügung gestellt worden sind, wurden vollständig ausgeschöpft. Einige Anträge für Instandsetzungen und Baumaßnahmen sind dann in das folgende Jshr übertragen worden. Zu den Wahlen. Alle bisheringen Vorstandsmitglieder sind für zwei Jahre wiedergewählt worden. Vizepräsident bleibt Norbert Naethe, Sportreferent Thomas Drewitz, Schriftführerin Katja Brodersen und Pressereferent Henning Nordmeyer. Für besondere Verdienste um den Sport in Langenhagen sind Klaus Nagler vom Schützenverein Langenforth und Claus Münkel vom VfV Langenhagen ausgezeichnet worden. Eine besondere Auszeichnung erhielt auch Walter Euhus für seine Verdienste um das Volksradfahren in Langenhagen. Eine Tafel mit allen alten Medaillen des Volksradfahrens war das Präsent.