Wässriges Bergfest

Wasser gab es im Lenster SCL-Lager von allen Seiten. (Foto: SCL)

SCL in Lenste meldet Ferienbericht

Die erste Hälfte der dreiwöchigen SCL-Zeltlager-Freizeit an der Ostsee ist bereits vorüber. Hier der Zwischenbericht der SCL-Jugend: "Das Bergfest wurde mit einem großen Spielfest gefeiert. Eingeteilt in völlig bunt gemischte Gruppen zogen die Teilis von Spielstation zu Spielstation.
Ganz gleich ob Schubkarrenstaffel, weitergeben von Gegenständen mit den Füßen, Getränkekisten-Staffel, Wasserbombenschleudern alle Spielstationen kamen bei den Kids klasse an.
Viel Spaß gab es auch beim "Störfunk". Hierbei musste eine Gruppe sich Begriffe zurufen und verstehen während die gegnerische Gruppe dies durch Schreien und Kreischen zu unterbinden versuchte - sehr zum Leidwesen der Zeltlagergemeinschaft Neumünster welche ihre Zelte direkt neben dem Langenhagener Camp haben...
Nachdem alle Gruppen ihre Stationen absolviert hatten kam was bei strahlendem Sonnenschein kommen musste - Es gabe eine riesige Wasserschlacht. Nahezu jeder der 112 Langenhagener war am Ende wirklich klatschnass. Gerüchte die dahingehend lauten dass die Betreuer die Wasserschlacht angefangen hätten wurden bis heute mehr oder weniger glaubhaft dementiert."