Wechselnde Erscheinungen

Vernissage am 27. Mai im Kunstverein

Langenhagen. Die Ausstellung "Die wechselnde Erscheinung - The Changing Appearance" wird am Sonntag, 27. Mai, um 14 Uhr im Kunstverein an der Walsroder Straße 91A eröffnet. Gäste sind willkommen. "Die wechselnde Erscheinung" spricht von der Mehrdeutigkeit der Dinge und der Kunst und der Allgegenwart desselben. Mehrdeutigkeit liegt nicht nur in den Kunstwerken und deren Schöpfern selbst, sondern sie ist auch präsent in den Augen des Betrachters, und sie wird durch die Umgebung, in dem etwas gezeigt wird, noch verstärkt.
"Die wechselnde Erscheinung" ist Hin- und Rückverweis auf die vorherige Ausstellung "Der erweiterte Blick", die den Fokus auf Sichtbarkeit, Transformation als Bestandteil des Kunstwerks und die Metamorphose der Ausstellung als Ganzes richtete. Offene Fragen fordern den Ausstellungsbesucher: Was ist eine Ausstellung und was könnte die nächste Ausstellung sein?