Weihnachten im Schuhkarton

Bis zum 15. November werden die Geschenke bei Logiline angenommen.

Packstation Logiline in Langenhagen startet Geschenkannahme

Langenhagen. Der Logistikdienstleister Logiline Systeme GmbH in Langenhagen unterstützt als ehrenamtliche Packstation die weltweit größte Geschenk-Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Bis zum 15. November können die Pakete bei Logiline abgegeben werden. Dort werden sie gesichtet und zollfertig verpackt.
Wer mitmachen möchte, beklebt einfach den Deckel und Boden eines Schuhkartons separat mit Geschenkpapier und füllt das Päckchen mit Geschenken für einen Jungen oder ein Mädchen der Altersklasse 2 bis 4, 5 bis 9 oder 10 bis 14. Bewährt hat sich eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten. Eine genaue Packanleitung ist unter www.geschenke-der-hoffnung.org zu finden.
„Mit dem, was man am besten kann, auch noch Gutes zu tun, macht am meisten Spaß“, sagt Logiline-Geschäftsführer Olaf Krause. „Als Logistikdienstleister bringen wir alle Voraussetzungen für eine professionelle Sammelstelle mit. So können wir die weltweit anerkannte Hilfsaktion unterstützen und wissen, dass die Hilfe an der richtigen Stelle ankommt. Wir hoffen, dass wieder zahlreiche Langenhagener in diesem Jahr ihre Pakete bei uns abgeben.“
Die Kartons können bei Logiline, Neddernfeld 7, in 30853 Langenhagen, täglich von 8 bis 17 Uhr abgeliefert werden.
Auch für Kunden von Logiline ist das Mitmachen leicht: In den Nahverkehrsregionen der Logiline-Stationen geben sie bei einem ihrer Transportaufträge dem Fahrer ihren Schuhkarton einfach mit.