Weihnachtsspaziergang am Wietzeblick

Mit etwas Glück werden die Teilnehmer des Weihnachtsspazierganges den Eisvogel beobachten können. (Foto: R. Stankewitz)

26. Dezember: Gimpel, Goldhähnchen und Eisvogel

Langenhagen. Der NABU-Ortsverband lädt am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, um 14 Uhr zum traditionellen Weihnachtsspaziergang um den winterlichen Wietzeblick ein. Mit Ferngläsern und Spektiv ausgestattet wandert die Gruppe rund um den Aussichtshügel am Flußgraben und mit etwas Glück können Gimpel, Goldhähnchen und vielleicht sogar der Eisvogel beobachtet werden, der dort beheimatet ist. Der Spaziergang bildet den Jahresabschluss der Veranstaltungen des NABU-Ortsverbands. Für 2013 ist bereits ein attraktives Programm für Mitglieder und interessierte Naturfreunde zusammengestellt worden. Mehr dazu ab Januar 2013 auf der Internetseite www.nabu-langenhagen.de/termine.htm.
Die Teilnahme am Spaziergang ist für NABU Mitglieder und Kinder unter 14 Jahren kostenlos, Besucher zahlen 2 Euro pro Person.
Treffpunkt ist der Parkplatz Kläranlage / Wietzeblick (Zufahrt über die Straße »An der neuen Bult«). Ansprechpartner ist Gunter Halle, Telefon (0511) 74 42 19 oder Email gunter.halle@nabu-langenhagen.de.