Weihnachtstreff in der Heidestraße

Zum vierten Mal feierten die Engelbosteler den Weihnachtstreff.

Spende geht an den Kinderladen Engelbostel

Engelbostel (ok). Der Weihnachtstreff bei "Schreibwaren Nitschke" am Sonnabend vor dem zweiten Advent; zum vierten Mal stand bereits ein geschmückter Weihnachtsbaum in der Heidestraße. Es wurde kräftig gefeiert, gegessen und getrunken. Den Überschuss spendet Inhaber Karsten Nitschke immer für einen guten Zweck, in diesem Jahr ist die Wahl auf den Kinderladen Engelbostel gefallen. So übergab Nitschke einen Scheck in Höhe von 250 Euro. Der Termin für den Weihnachtstreff im nächsten Jahr steht auch schon; es wird der 8. Dezember sein.