Weiße Handschuhe als Kennzeichen

Die Akteure zauberten Publikum und Passanten ein Lächeln auf die Gesichter.

Flashmob brachte Langenhagen näher zusammen

Langenhagen. Mit dem Wetter auf der Seite der vier Veranstalterinnen Sophie Kritten, Vanessa Grabowski, Jessica Ehlers und Isabel Becker fand der Flashmob wie geplant bei strahlendem Sonnenschein am Sonnabend auf dem Marktplatz statt Nach einer Generalprobe hatten sich die Abiturienten der IGS auf den Marktplatz begeben. Insgesamt waren es zwölf Personen, auch eine Lehrkraft unterstützte die Gruppe tänzerisch. Die Schüler besuchen die Klasse fünf bis elf. Sophie Kritten half mit Gesang. Passanten blieben stehen und schmunzelten und warfen Blicke aus den Fenstern des CCL. Das Spektakel wurde von vielen Beobachtern gefilmt. Besonders auffallend bei dem Tanz warendie Schritte mit den Händen gewesen, weshalb weiße Handschuhe als Kennzeichen getragen wurden. Das Publikum auf dem Marktplatz war begeistert und forderte lautstark eine "Zugabe".Trotz der Aufregung aller Beteiligten hat alles geklappt. Die Veranstalter brachten Langenhagen für einen Moment näher zusammen, und zauberten den Passanten ein Lächeln aufs Gesicht. Gesponsert wurde das Ganze übrigens von der Firma "Kleczka und Partner".