Welches Haus steht wo?

Viele interessierte Gäste waren bei der Ausstellungseröffnung.

Ausstellungseröffnung mit Bildern von Martin Müller

Engelbostel. Zur Ausstellungseröffnung der Bilder von Martin Müller fanden sich viele Interessierte Gäste in der Kreuzwippe 1 ein, wo seit der Sanierung und dem Umbau des Gebäudes regelmäßig Ausstellungen stattfinden.
Gespannt folgten die Gäste den Ausführungen der Tochter des inzwischen verstorbenen Malers, zum Entstehen der Bilder.
Die Besucher diskutierten erst einmal, welches Haus aus Engelbostel auf den einzelnen Bildern zu sehen ist. Die Bilder sind zum Teil im Winter entstanden und zeigen, dass es zu dem Zeitpunkt Schnee gab. Alle Interessierten sind eingeladen selber zu erkunden, ob ihr Haus dabei ist und ob sie alle Häuser zuordnen können.
Die Ausstellung kann zu folgenden Zeiten besichtigt werden: montags von 15 bis 18 Uhr. Dienstags und Donnerstags von 9 bis 12 Uhr (Öffnungszeit der Verwaltungsstelle) sowie zu den Öffnungszeiten der Tagesstätte der AWO am Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 14.30 bis 17.30 Uhr.