Wenn ich einmal groß bin

Die Arche-Kinder waren bei der Reiterstaffel zu Besuch.

Kindergartenkinder lernen verschiedene Berufe kennen

Langenhagen. Die Arche hat beim Projekt "Wir lernen verschiedene Berufe kennen" mit den Kindergartenkindern verschiedene Exkursionen angeboten.
So lernten die Kinder auf der Baustelle nebenan die Aufgaben eines Kranführers kennen, indem sie den Kran auch mal steuern durften.
Unter anderem wurde auch eine Zahnarztpraxis besucht, wo jeder einmal zum Probesitzen eingeladen wurde. Ein besonderes Erlebnis war es am vergangenen Montag die Reiterstaffel der Polizei Hannover “Am Welfenplatz” zu besuchen.
Eine Mutter, die dort ihren Beruf ausübt, hatte den Kontakt vermittelt. So verbrachte die Eisbärgruppe einen spannenden Vormittag bei den Pferden der Polizei.
Somit kam so maches Kindergartenkind auf die Idee: Wenn ich groß bin, werde ich auf jeden Fall Polizist.
Da das Projekt noch nicht abgeschlossen ist, freuen sich die Arche-Kinder darauf weitere Berufe kennen zu lernen.