Wissen zum Buch "Krabat"

Vorlesewettbewerb am Gymnasium Langenhagen

Langenhagen. Am Freitag, 10. Dezember, um 12 Uhr ist es wieder soweit. Die besten Vorleser der sechsten Klassen treten mit selbstgewählten Texten vor die Jury, die die schwierige Aufgabe hat, den Schulsieger unter den Vorlesern zu ermitteln. Auf der Bühne in der Pausenhalle der Außenstelle der Schule in der Hindenburgstraße werden die Jungen und Mädchen ihre selbstgewählten Texte vorlesen und auch noch einen unbekannten Text, den Deutschlehrerin Ulrike Ludy, die seit Jahren diesen Wettbewerb betreut, ausgesucht hat. Während die Schülerinnen und Schüler gespannt auf die Entscheidung der Jury warten, wird ein Klassenquiz veranstaltet werden. Vertreter jeder sechsten Klasse müssen ihr Wissen zum Buch „Krabat“ von Otfried Preußler unter Beweis stellen. Kleine Sachpreise sind die Belohnung für die erfolgreichen Rater. Buchpreise gibt es wieder für die Sieger des Vorlesewettbewerbs. Der Schulsieger wird die Schule dann auch in der nächsten Runde des Wettbewerbs auf regionaler Ebene vertreten.