"World of Orient"

Dina Talaat aus Kairo ist Stargast der Show.

Große Show im Theatersaal mit Dina Talaat

Langenhagen. Die Show "World of Orient" wird am Freitag, 13. März, um 20 Uhr im Theatersaal, Rathenaustraße 14, gezeigt. Stargast ist Dina Talaat aus Kairo/Ägypten, eine der bekanntesten Tänzerinnen der arabischen Welt.
Gezeigt wird ein faszinierender Einblick in die farbenprächtige Welt der orientalischen Tanz- und Musikkultur. Mit seinem Programm aus traditionellen und zeitgenössischen Darbietungen zieht das renommierte Festival jährlich begeisterte Besucher an.
Insgesamt erwartet die Besucher ein spannendes, farbenprächtiges Feuerwerk fernöstlicher Tanzkunst – mehr als einhundert Tänzer aus aller Welt werden auf der Bühne zu sehen sein. Darunter weitere Stars wie Lia Verra & Nikolas Kazakos aus Griechenland, Pharaon aus Ägypten, Nabila Sabha aus Jordanien, sowie die 20-köpfige arabische Trommelgruppe TablaRASA und viele weitere Solisten und Ensembles.
Das dreitägige Festival bietet zudem eine umfangreiche Fachmesse sowie ein großes Workshop- und Rahmenprogramm, so dass sich alle Freunde der orientalischen Tanzkunst wieder über ein innovatives Tanzfestival voller Überraschungen freuen können.
Angeboten werden Tickets montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr im Künstlerhaus Hannover, Telefon (05 11) 16 84 12 22 oder im Internet auf der Seite www.Vvk-kuenstlerhaus.de, sowie Restkarten an der Abendkasse.