Zünftige Musik und tolle Show

Godshorn lag am Sonntag südlich des Weißwurstäquators.Foto: G. Spier

Bayernstürmer erobern Godshorn

Godshorn. Mehr als 500 gutgelaunte und teilweise dem Anlass entsprechend zünftig gekleidete Gäste besuchten am Sonntag das bayerische Hoffest der CDU in Godshorn. Bei gutem Wetter, unter anderem Weißwurst und Weizenbier vom Faß und bester Stimmung heizten die Bayernstürmer (ehemals Bayrisch3) nicht nur den Godshornern mit ihrer zünftigen Musik und tollen Show ordentlich ein. Auch die umliegenden Ortschaften waren durch zahlreiche Gäste vertreten. Eine Gruppe Tennisspieler aus Traben-Trabach, die beim Engelbosteler MTV zu Besuch waren, beendeten ihre Planwagenfahrt in Godshorn und wurden mit großem Hallo empfangen.
Ein weiterer Höhepunkt waren der Besuch der CDU-Bundestagsabgeordneten Rita Pawelski, die über die aktuelle politische Lage berichtete. Auch der CDU-Landtagsabgeordnete Emil Brockstedt feierte ordentlich mit. Besonders erfreut waren die Godshorner über die Anwesenheit der ehemaligen Bundestagsabgeordneten Monika Brüning, die in alter Verbundenheit immer wieder gerne die Veranstaltungen der CDU-Godshorn besucht. Alle Gäste waren sich einig – das war ein gelungenes Bürgerfest, bei dem auch viele Sozialdemokraten und der Liberale Manfred Hoppe vorbeischauten. Und: Lothar Pätz hatte sich ein Superprogramm für die Kinder einfallen lassen.