Zum 200. Mal

Hinrich Werdermann hat insgesamt etwa 100 Liter gespendet.

Hinrich Werdermann reist zum Blutspenden

Langenhagen. Jetzt hat der DRK-Ortsverein Langenhagen eine Blutspende in der Moschee angebotent. Zu diesem Termin kam auch Hinrich Werdermann aus Hannover, der zum 200. Mal Blut gespendet hat. Hinrich Werdermann geht regelmäßig alle acht Wochen zur Spende. Dies macht er in den unterschiedlichsten Orten, so wie es sein Dienst als Fahrdienstleiter bei der Bahn zulässt. Eine derartige hohe Anzahl von Blutspenden, umgerechnet sind dies 100 Liter Blut, ist sehr außergewöhnlich.