Zum Klönen zusammengekommen

Gemütliches Beisammensein auf dem Hof Baumgarte.Foto: L. Schweckendiek

Zum zweiten Mal Spargelfest in Kaltenweide

Kaltenweide (ls). Nun schon zum zweiten Mal wurde das Spargelfest in Kaltenweide auf dem Hof Baumgarte ausgerichtet. Bei einigen Leckereien kamen Dorfbewohner sowie Bewohner der Nachbardörfer zum Klönen zusammen – und das trotz strömenden Regens. Organisiert wurde das Ganze von der Ortsarbeitsgemeinschaft Kaltenweide, die einen Zusammenschluss aller Kaltenweider Vereine ermöglicht. So sorgten in diesem Jahr der TSV KK, der Schützenverein sowie die Feuerwehr Kaltenweide, der Pflügerverein, das DRK und die AWO sowie der Treckerclub für Versorgung und Unterhaltung. Organisator und Vorstandsmitglied der Ortsarbeitsgemeinschaft, Torsten Jüngling, erzählt: „Das Spargelfest findet bei uns alle zwei Jahre statt, ebenso auch unser dorfinterner Bauernmarkt. Unterstützung bekommen wir hierbei auch von Langenhagenstärken, dem Nachfolger der Initiative Pferdestärken.“ Im nächsten Jahr wird es dann, wie immer im Wechsel mit dem Spargelfest, das Mühlenfest in Kaltenweide geben.