Zwei oder drei Ausflüge geplant

Ferienwoche im Abenteuerland

Langenhagen. Das Abenteuerland Langenhagen ist ein Spielplatz am Silbersee in Langenhagen, ein Gelände mit viel Natur pur. Das Areal pflegt und entwickelt der Verein Abenteuerland Langenhagen. Von April bis November wird an Donnerstagen, 16 bis 19 Uhr, und von Mai bis September auch an Sonnabenden, 10 bis 13 Uhr, eine betreute Spielzeit angeboten. In diesem Jahr wird der Verein Abenteuerland Langenhagen wieder zusätzlich zu den bekannten Öffnungszeiten eine Ferienwoche vom 25. Juli bis zum 29. Juli für Kinder von sieben bis zwölf Jahren anbieten. In kleinen Gruppen bis maximal sieben Kinder je Betreuer wollen wir in der Natur spielen, basteln und kochen, Ausflüge machen und bei schönen Wetter auch im Silbersee baden. Die Betreuung beginnt täglich um 8.30 Uhr und endet um 16 Uhr. Die Teilnahme kostet 100 Euro, für Vereinsmitglieder 80 Euro. Inbegriffen sind das Mittagsessen, Bastelmaterial, alle Getränke, Transfers und Eintritte für Ausflüge. „Das genaue Programm ist natürlich vom Wetter abhängig“, sagte der Vereinsvorsitzende Lothar Pätz, „das machen wir in Absprache mit den Eltern. Geplant sind auf jeden Fall zwei Ausflüge, bei schlechtem Wetter auch drei.“
Anmeldungen sind ab sofort unter www.abenteuerland-langenhagen.de möglich.
Rückfragen bitte an den Vereinsvorsitzenden Lothar Pätz unter info@abenteuerland-langenhagen.de