Langenhagen: Ratgeber

Vom Traum zum Haus: Seminarangebot für private Bauherren in der Wedemark

Anke Wiese
Anke Wiese | am 18.01.2010

Wedemark: Bissendorf | Wedemark. Bauherrenseminare der Architektenkammer Niedersachsen starten in Kooperation mit der Gemeinde Wedemark am 2. Februar 2010 im Bürgerhaus in Bissendorf. Private Bauherren und Bauinteressierte über sämtliche Arbeitsbereiche und -phasen des Bauens zu informieren ist das Ziel der Bauherrenseminare der Architektenkammer Niedersachsen. Die Veranstaltungsreihe wird in Kooperation mit der Gemeinde Wedemark im Rahmen des...

Generationentreff in Elze

Anke Wiese
Anke Wiese | am 13.01.2010

Elze. Zum Generationentreff am 16. Januar im Gemeindezentrum der Elzer Kirche ab 11.30 Uhr lädt die Kirchengemeinde ein. Die Diakonie und das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Elze-Bennemühlen gehören zu den Veranstaltern. Alt und Jung, Alleinstehende, Paare und Familien sind eingeladen sich kennen zu lernen, zu klönen, zu spielen und Mittag zu essen. Das Mittagessen ist kostenlos. Anmeldung im Pfarrbüro, Telefon (0 51 30) 29...

2 Bilder

Fischhaus ergänzt Angebot in Bissendorf ideal

Anke Wiese
Anke Wiese | am 13.01.2010

Bissendorf (awi). Als der Langenhagener Christian Groth vor mehr als einem halben Jahr den leerstehenden Laden an der Schilling-Kreuzung entdeckte, war ihm klar, dass hier genau der richtige Standort für sein eigenes Fischfeinkostgeschäft sein würde. Im Juli eröffnete er das Fischhaus und „ich erfahre jeden Tag aufs Neue, dass ich den richtigen Weg eingeschlagen habe“, freut sich Groth. Nach seiner Schullaufbahn verschlug es...

Ortsrat Bissendorf

Anke Wiese
Anke Wiese | am 13.01.2010

Der Ortsrat Bissendorf lädt zur 14. öffentliche Sitzung am Dienstag, 19. Januar 2010 um 20.00 Uhr, Bürgersaal des Bürgerhauses, Bissendorf, Am Markt 1, 30900 Wedemark ein. Vor der Behandlung der öffentlichen Tagesordnung wird eine Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner durchgeführt. Tagesordnung: 1. Eröffnung, Begrüßung der Anwesenden und Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit 2....

Baumverbrennen

Anke Wiese
Anke Wiese | am 13.01.2010

ellendorf. Am Sonnabend, 16. Januar, um 17 Uhr startet in der Sandkuhle am Dorfgemeinschaftshaus das vierte Hellendorfer Weihnachtsbaumverbrennen. Als symbolischen Eintritt sollte jeder seinen Weihnachtsbaum mitbringen. Aber auch wer keinen dabei hat, ist eingeladen. Für das leibliche Wohl sorgt die Osterfeuergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Hellendorf.