Dixi-Toiletten verschwunden

Zerstörungen an Silbersee und Wietzepark

Langenhagen. Die Stadtverwaltung Langenhagen erhielt Ende vergangener Woche Informationen darüber, dass in zwei Grünanlagen Gegenstände entwendet und zerstört wurden. Am Silbersee sind drei der insgesamt vier vor Ort aufgestellten Dixi-Toiletten verschwunden. Da es vor Ort keine Spuren im Schnee gab, sind diese vermutlich schon vor geraumer Zeit entwendet worden. Im Wietzepark endeckten Stadtbeschäftigte des Betriebshofes zehn Sitzbänke, bei denen mehrere Holzlatten zerstört wurden. Des Weiteren wurden dort zwei Abfallbehälter beschädigt.
Der Vandalismus im Wietzepark sowie der vermeintliche Diebstahl am Silbersee schaden der Allgemeinheit und insbesondere jenen Bürgerinnen und Bürgern, die diese Grünanlagen besuchen und sich dort aufhalten. Wer hinsichtlich der verschwundenen Dixi-Toiletten oder der zerstörten Sitzbänke etwas Auffälliges gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Stadtverwaltung zu melden. Aber auch abseits von diesen beiden Vorfällen ist die Verwaltung auf Unterstützung derer angewiesen, die Vandalismus in den Grünanlagen beobachten. Hinweise unter der Telefonnummer (0511) 73 07 – 94 71.