Shopping-Vergnügen am Sonntag

Beim Boxenstop wird die Band "Now or never" spielen. (Foto: M. Mettler)

Extra-Aktionen auf der Walsroder Straße und am Pferdmarkt

Langenhagen. Verschiedene Geschäfte auf der Walsroder Straße werden am Sonntag, 15. Juli, parallel zum Löwenfest im Stadtpark, von 12 bis 17 Uhr öffnen, und an mehreren Stellen im Straßenverlauf gibt es Partybereiche. So gibt es auf dem Vorplatz des Fußbodenstudios Saeger, gegenüber der Elisabetharkaden, Live-Musik. Die Band "Bo Vehm" bietet eine Mischung aus Rap und Rock mit spaßigen und sozialkritischen Texten, und die Band "Gelb" lässt einen Mix aus Indie und Punk los. Ein Extra-Musik-Programm für Kids hat Saeger ebenso organisiert wie die Kooperation mit dem DRK-Krähenwinkel. Die DRK-Frauen werden mit hausgebackenem Kuchen aufwarten. Zudem wird eine neue Mitmach-Aktion gestartet: Das Phänomen Liebes-Schlösser, bekannt aus vielen Großstädten, wird nun in Langenhagen etabliert. Bei Saeger kann man ein Schloss preisgünstig und für einen guten Zweck erwerben, vor Ort beschriften und an einem Gitter aufhängen.
Ein reichhaltiges Programm zum verkaufsoffenen Sonntag präsentiert der Boxenstop Langenhagen. Auf dem Innenhof tritt die Band „Now or never“ auf, die schon bei der Saisoneröffnungsparty im März das Publikum begeisterte. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt, daneben erwartet eine Ausstellung von APE 50-Klassikern, den 3-Rädern von Vespa, interessierte Schaulustige.
Mit dem Kalkhoff Show Truck bietet der bekannte Hersteller einen Überblick über sein Sortiment an E-Bikes – Probefahrten sind ausdrücklich erwünscht. Zudem winken im Boxenstop Schnäppchen: Noch bis zum 22. Juli laufen Aktionswochen mit zehn Prozent Rabatt auf alle Produkte.
Sonntags-Shopping ist auch im Modefachgeschäft „Der Hosenfachmann & Herrenausstatter“ möglich. Nicht nur Herren kommen hier bei Marken wie Eurex by Brax, Pioneer Jeans, Meyer-Hosen oder Sakkos von Diesel auf ihre Kosten; auch für Damen halten Birgit Riedel und ihr Team ein interessantes Sortiment bereit, in dem zum Beispiel Produkte von Lisa Campione, Vanilia, Steilmann oder Brax zu finden sind.
Aus dem Namen des Geschäftes geht natürlich auch dessen Spezialgebiet hervor: Hosen in ungewöhnlich breit gefächerter Vielfalt. Konfektionsgrößen von 24-31 und 44-60, schlanke Größen von 94-106 und Bauchgrößen von 55-59 sind vertreten.
Für die aktuelle Sommerkollektion läuft derzeit eine attraktive Rabattaktion.
Quasi direkt am Löwenfest, unmittelbar neben der Elisabeth-Kirche, lockt auch das Schuhhaus Schenk mit Angeboten und Rabatten zum verkaufsoffenen Sonntag. Hier bietet zudem der DRK-Ortsverein Langenhagen unter Federführung von Christiane Fischer Kaffee und selbst gebackenen Kuchen zum Verkauf.
Nach der Fußball-EM wirft das nächste sportliche Großereigenis seine Schatten voraus: Am 27. Juli werden die deutschen Olympioniken vor den Augen von geschätzt 4 Milliarden Menschen in das Londoner Olympia-Stadion einmarschieren – und zwar in Sioux-Schuhen, denn diese Marke ist seit bereits 40 Jahren offizieller Schuh-Ausstatter der deutschen Olympia-Mannschaften. Im Schuhhaus Schenk kann man – exklusiv in Langenhagen – genau diese Schuhe erwerben und in einem Gewinnspiel als 1. Preis eine Wochenendreise für zwei Personen nach London gewinnen.
Auf rund 500 m² Verkaufsfläche bietet das Team um Matthias Hoge in zwei benachbarten Geschäften – Hoge Outlet Store und Hoge Stock House – Damen- und Herrenmode aus Restposten, Überproduktionen und Musterkollektionen zu günstigen bis äußerst günstigen Preisen an: 30 bis 80 % unter dem üblichen Marktpreis, von Freitag bis zum verkaufsoffenen Sonntag läuft zudem eine Rabattaktion.
Das Basissortiment im Hoge Outlet Store stellt Business- oder Freizeitbekleidung namhafter Marken und Designermode für Damen und Herren wie beispielsweise New Zealand, Anqueonautas, Polo Sylt, Jette Joop, Signum oder Milano. Abgerundet wird das Angebot durch Wäsche für Damen und Herren und Accessoires wie Taschen, Krawatten oder Gürtel. Kompetente und freundliche Beratung ist dazu im Hoge Outlet Store selbstverständlich.
Für den kleinen bis sehr kleinen Geldbeutel hält das Hoge Stock House eine große Palette an Schnäppchenangeboten zu Preisen ab 1 Euro bereit. Hier ist auch Kindermode für alle Altersklassen zu finden.
Die Zufahrt zu beiden Geschäften am Pferdemarkt und den kostenlosen Parkplätzen direkt davor ist trotz der Großbaustelle an der Pferdemarktkreuzung problemlos möglich.