2.000 Aktive auf dem MTU-Gelände am Start

Groß und Klein sind mit großer Begeisterung beim airportrun mit dabei.

Buntes Unterhaltungsprogramm beim airportrun am 7. Mai

Wenn am Sonntag, dem 7. Mai, um 9.30 Uhr auf dem Gelände der MTU Maintenance Hannover GmbH in der Münchner Straße 31 in Langenhagen der Startschuss zum zehntn airportrun 2017 ertönt, dann wird neben dem Lauftreff in Fünf-Sterne-Qualität ein buntes Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein in familiärer Atmosphäre gestartet. Um sich für die großen Marathon-Events dieses Jahres bestens vorzubereiten steht die Veranstaltung in der Gunst der Aktiven ganz vorn an. So rechnen die Veranstalter wieder mit etwa 2.000 Aktiven auf dem anspruchsvollen Rundkurs mit dem schnellen Pflaster. Der Streckenverlauf führt erstmalig rund um den Flughafen und lädt die Aktiven auf einen faszinierenden Trip durch Natur und Technik ein.
Los geht es mit den Kinderläufen um 9.50 Uhr. Danach folgt ein wahrer Laufreigen mit sieben verschiedenen Strecken rund um den Airport. „Auf Grund der Rückmeldungen des letzten Jahres haben wir alle Strecken neu geplant“, so der 1. Vorsitzende des Sport Club Hannover Herbert Pinnecke. Auf die Läuferinnen und Läufer der 21,1-km-Distanz wartet ein absolutes Highlight. Während über den Köpfen Flieger starten und landen, führt die Laufstrecke unterhalb der Landebahn Süd hindurch, um auf die andere Seite des Flughafens zu gelangen. Die Organisatoren gehen auch zum Thema Inklusion neue Wege und lassen Menschen mit Behinderung nicht zuschauen, sondern mitmachen.
Besonders am Zieleinlauf ist Gänsehaut pur garantiert. Es wollen nicht nur die vielen Aktiven frenetisch angefeuert sein, sondern auch das bunte Rahmenprogramm von 10.30 bis 14.30 Uhr für Groß und Klein kann sich sehen lassen. Die Cheerleader des ersten Cheerleadervereins Hannover sorgen für den optischen und musikalischen Mix. Eine Riesenhüpfburg findet bei den Kids besondere Beachtung, eine Sportmesse mit Sport- und Laufkleidung sowie Sportschuhen bei Aktiven Aufmerksamkeit. Auch für das leibliche Wohl wie Kaffee und Kuchen, Waffeln und Bratwürstchen von der Fleischerei Riedel ist gesorgt. Kostenlose Parkplätze stehen in ausreichendem Maße zur Verfügung.



Bildunterschrift: