21. und fairstes Team

Defensiv starkt, offensiv schwach: die Ü 50 des TSV KK.

Ü 50 des TSV KK blieb ohne Gegentor

Die Ü 50 des TSV KK hat wieder an der Fußball-Niedersachenmeisterschaft teilgenommen. Kein Gegner der Gruppenrunde konnte den Torwart Rainer Bachen überwinden.
Die ganze Mannschaft spielte sehr diszipliniert. Da aber auch die Chancen
vor dem Tor ungenutzt bleiben, musste sich die Mannschaft mit Platz drei in der
Gruppe begnügen. In der Trostrunde wurde dann ein 1:0-Sieg erreicht, was am
Ende Platz 21 bedeutete. Zusätzlich wurde die Mannschaft noch als fairstes Team
ausgezeichnet.
Gespielt haben Rainer Bachen, Markus Rümper, Peter Kamin, Volker Gundelach, Thorsten Laake, Yazid Kellou, Andreas Renner, Jürgen Pigors, Uwe Kramer, Uwe Raschka, Ralf Heckler.