340 Kinder beim Fußball-Turnier

Nikolaus übernahm die Siegerehrung

Viele leuchtende Kinderaugen gab es am vergangenen Wochenende beim traditionellen Sparta-Nikolausturnier in der Robert-Koch-Realschule. Sie bestaunten den Nikolaus, der nach jedem Endspiel die Siegerehrung übernahm und Schokolade und Pokale überreichte. Die Organisatoren hatten die G-, F-, E- und D-Junioren eingeladen. Verdiente Sieger gab es auch: Bei den ganz kleinen Bambinis gewann der SC Wedemark. Nachbar MTV Engelbostel setzte sich bei der F-Jugend durch. Bei der E-Jugend gewann der TSV Fortuna Sachsenroß und bei der D-Jugend die SG Hannover 74 aus Herrenhausen.
Für die 340 Kinder aus den 34 teilnehmenden Mannschaften wurde mit dem Turnier eine schöne vorweihnachtliche Weihnachtszeit eingeläutet.