Acht Mädchen qualifiziert

Louise Frank am Schwebebalken.

Turnerinnen des SCL belegen bei Bezirksmeisterschaften hervorragende Plätze

Jetzt fanden in Hildesheim die Bezirksmeisterschaften im Gerätturnen der sechs- bis elfährigen Leistungsturnerinnen statt. Mit 13 gemeldeten Turnerinnen war der SC Langenhagen einer der stärksten Vereine im Turnbezirk Hannover.
Nicht nur von der Anzahl der Turnerinnen, sondern auch von der Qualität der gezeigten Leistungen überzeugte der SCL.
Gerade im Nachwuchsbereich der sieben-, acht- und neunjährigen Turnerinnen ist der Verein sehr gut aufgestellt.
Die Mädchen werden von Kati Bote, Lena Kaiser, Willi Osing und Vladimir Sylusarchuk trainiert. Zwei Mädchen üben auch im Landestützpunkt Hannover.
Auch im Kür-Vierkampf waren fünf Mädchen der Altersstufe zwölf bis 14 Jahre am Start.
Hier qualifizierten sich Leonie Hein und Femke Raschke für den Landesmeisterschaften in Bad Iburg  Am 27. Mai finden die Landesmannschafts- und Einzelmeisterschaften in der Robert-Koch-Realschulsporthalle statt.
Hier nun die Ergebnisse:
Altersklasse 7

9. Madeleine Heinecke, 45. 600 Punkte
10. Ina Patricia Tot Bagi, 45,100 Punkte;

Altersklasse 8

2. Merle Winter, 53,450 Punkte, Bezirksvizemeisterin
4. Emily Schymosch, 47,400 Punkte,
5. Shany Mohammadi, 44,750 P.unkte,
8. Viktoria Bote, 39,950 Punkte;

Altersklasse 9

1. Louise Franke, 58,350 P. Bezirksmeisterin
4. Nikla Gerr, 54,125 Punkte;


Niedersachsen - Cup elf bis 13 Jahre

2. Leonie Hein 47,800 Punkte
3. Femke Raschke 44,850 Punkte;

Niedersachsen-Cup 14 bis16 Jahre

9. Masrwa Ruzamzada 43,800 Punkte
11. Marina Böttcher 42,100 Punkte


Lea Winter, Lena Kaiser uns Jasmin Fischer sind auch für die Landesmeisterschaften in Langenhagen qualifiziert.