Acht Medaillen für Godshorner Judoka

Regionseinzelmeisterschaften der weiblichen und männlichen Jugend

Jetzt fanden in Linden die Regionseinzelmeisterschaften der weiblichen und männlichen Jugend statt. Bei der weiblichen Jugend kämpften Kristina Deibel bis 25,5 Kilogramm, Kristina zeigte eine dominante Leistung und holte die Goldmedaille.
Bis 27 Kilogramm kämpfte Laura di Michele Sanchez, Laura verlor lediglich durch eine Unaufmerksamkeit das Finale, somit gab's die Silbermedaille für sie.
Bis 30 Kilogramm holte Linda Deliu trotz eines verlorenen Kampfes jedoch mit einem besseren Punkteverhältnis, die Goldmedaille.
Bei der männlichen Jugend kämpften Marian Menon bis 23 Kilogramm, er schlug sich tapfer durch, erwischte jedoch einen schlechten Tag. Am Ende nur der vierte Platz. Bis 27,7 Kilogramm kämpfte Enrico de Castro, souverän holte sich Enrico die Goldmedaille. In der Gewichtsklasse bis 28.5 Kg starteten Julius Richter und Niklas Hinzel. Julius kämpfte bravourös, es reichte jedoch nur für den vierten Platz. Niklas erwischte einen besseren Start, verlor nur das Finale, unachtsam, sicherte sich aber die Silbermedaille.
In der Klasse bis 29,9 Kilogramm starteten Kilian Frank und Amel Zukanovic. Beide erwischten einen guten Start. Kilian marschierte durch seine Kämpfe und holte Gold.
Amel wurde in seinem nächsten Kampf durch Kampfrichterentscheid benachteiligt, es reichte aber auf Grund der Punktverhältnisse für die Silbermedaille.
Bis 31.7 Kilogramm kämpfte Jonas Berger sehr diszipliniert, aber auch er sollte an diesem Tag kein Glück haben, Platz 4 für ihn.
Bis 35.5 Kilogramm kämpfte Marvin Witton, er hat sich gegenüber seinem letzten Turnier gesteigert, kam aber über den fünften Platz nicht hinaus.
Als Letzter ging Fabio Fischer bis 37 Kilogramm auf die Matte, größeren Problemen stand Fabio lediglich im Finale gegen seinen Freund Hagen gegenüber. Beide waren fast gleich stark. Am Ende mussten die Kampfrichter entscheiden, und dieses Mal sollte Fabio in einem engen Duell, der Gewinner sein. Gold für Fabio und Silber für Hagen Berning vom MTV Mellendorf.
Fazit: Der Judo Club Godshorn fährt am 28. November mit neun qualifizierten Kämpfern und einem sehr zufriedenen Trainer zur Bezirkseinzelmeisterschaft nach Lauenau.