Alle haben bestanden

Stolz präsentieren die erfolgreichen Prüflinge ihre Urkunden.

Gürtelprüfungen beim JC Godshorn

Die Kinder der Mittwochgruppe von Fehmi Deliu uns seinem Assistenten Tobias Kolloch, die im Januar begonnen haben, Judo zu trainieren, waren nun "reif", um ihre erste Gürtelprüfung abzulegen.
Jetzt war der große Tag gekommen. Die Eltern waren aufgeregt, die Kinder fieberten danach, das Gelernte den Prüfern Fehmi Deliu und Wille Kolloch zu präsentieren.
Nach ein paar Spielen zur Auflockerung und Beruhigung der Gemüter ging's dann zur Sache. Alle Prüflinge waren konzentriert und zeigten mit viel Disziplin die geforderten Techniken. Zur Stärkung gab es noch Gummibärchen und Banane, und dann verkündeten die Prüfer, dass alle teilnehmenden Kinder die Prüfung erfolgreich bestanden hatten. Glücklich nahmen alle ihre Urkunde und die nagelneuen Judopässe entgegen. Die Eltern waren zu Recht stolz auf ihren Nachwuchs.
Die Prüfung bestanden:
Fiona Fischer, Frederike Berning, Frederik Langer, Niclas Rihm, Alexander Rihm, Jordi Sündermann, Sascha Huber, Rudi Yousif, Felix Zoller, Eileen Steingrube,
Joy Steingrube, Robin-Paul Zehren, Maurice Reccus, Jan Ole Wiedemann,
Ramon De Castro.
Am gleichen Tag legte außerdem Damian Vogt erfolgreich die Prüfung zum 5. Kyu (Orange) ab.