Anne-Kathrin Albrecht erfolgreich

Eine strahlende Anne-Kathrin Albrecht beim Interview nach ihrem erfolgreichen Turnier.

Berlin Open: Zwei Golferinnen aus Langenhagen dabei

Anne-Kathrin Albrecht, Top-Spielerin des Golfclubs Langenhagen, belegte bei der 70. Austragung der Coca Cola Berlin Open Championship einen hervorragenden zweiten Platz. Nach vier Runden im Golf- und Land-Club Berlin Wannsee (Par 72) hatte sie mit insgesamt 291 (75/71/72/73) Schlägen gemeinsam mit Samantha Krug (GC Hubbelrath) und Wiebke Lorentsen (Hamburger GC) auf dem ersten Platz gelegen. Im Stechen setzte sich dann Samantha Krug entscheidend durch. Mit Valerie Beneke war noch eine weitere Langenhagenerin am Start, die schließlich mit 318 (84/75/76/83) Schlägen auf einem respektablen Platz 15 landete. Bei den Herren erspielte sich Niklas Bogya (GCL) mit 322 (81/77/84/80) Schlägen einen geteilten 76. Rang. Insgesamt 111 Golfer und Golferinnen aus Spitzenclubs wie GC Hubbelrath, Stuttgarter GC Solitude oder Club zur Vahr kämpften mit einem maximalen Handicap von -5,0 um die Titel.